Über uns:

Ein wenig Geschichte seit 1973

Mittlerweile feiern wir in diesem Jahr schon unseren 47. Geburtstag.

Beinahe 39 Jahre waren wir am Wolfratshauser Obermarkt im Herzen der Altstadt mit unseren ISARTALER LANDMÖBEL’N zu Hause.

Im Frühjahr 2012 sind wir in unser neues wunderbares Domizil nach Geretsried-Gelting umgezogen.

Umrahmt von schönen Eichen und einem Obstgarten sowie mit vielen eigenen Parkplätzen haben wir uns auch noch verbessern und verschönern können.

 

1973 gründete Horst Fricke zunächst einen kleinen Möbelladen auf etwa 40qm mit handgefertigten und -bemalten traditionellen Bauernmöbeln, der dann in den Jahren kontinuierlich zu einem großen Landmöbelhaus mit 3 Etagen heranwuchs.

Ein unvergleichbar spezielles Programm, eine handwerklich hervorragende Ausführung, Individuelle Beratung und eine permanente Verbesserung, Veränderung und Modernisierung sind unser Erfolgsergebnis.

„Die schönste Qual ist die der Wahl!“

ist eine unserer Devisen und so wird unser Angebot ständig verändert und erweitert – weniger in der Größe – vielmehr in der erlesenen Auswahl unseres Angebots. 

Längst ist der Begriff „LANDMÖBEL“ losgelöst von der Gattung der reinen Bauernmöbel.

Das Wort „LANDHAUSMÖBEL“ steht für solide und hochwertige Möbelstücke im „ländlichen“ Stil, also einer Mixtur aus rustikaler Eleganz, exklusivem Design aus massiven und natürlichen  Materialien.

Wir sind aber schon seit langer Zeit nicht nur mehr auf Möbel spezialisiert. 

Es gehört natürlich auch unsere mittlerweile unglaubliche Auswahl an exklusiven Stoffen und Textilien, Teppichen, Lampen und Leuchten und eine äußerst geschmackvolle Auswahl an Accessoires und anderem Zubehör zu unserem außergewöhnlichen Angebot.

Wir laden Sie sehr gerne ein -

Staunen sie mal wieder rein!